Open-Air im Saal von Rosenthals

Es ist noch gar nicht so lange her, dass in der Zeitung zu lesen war, dass das Gänsemarktfest in diesem Jahr aufgrund der Straßenbaumaßnahmen in Kaulsdorf nicht stattfinden kann. Die Straße am Gänsemarkt sollte als Ausweichstrecke verfügbar bleiben, solange andere Straßen gesperrt waren. Durch das Engagement der Vereinsmitglieder und vieler Unterstützer konnte das Fest doch noch stattfinden. Das Gelände am Gänsemarkt, wo einst das Gasthaus Rosenthal stand und welches zuletzt als Baulager diente, durfte für das Fest genutzt werden.
Natürlich gab es auch Skeptiker. Einiges war anders als zuvor - nicht nur für die Gäste, sondern auch für die Organisatoren. Doch man hat versucht, das Beste aus der Situation zu machen. Spätestens als der Platz sich füllte und man den Gästen ansah, dass sie sich wohl fühlten, konnten auch letzte Zweifel ausgeräumt werden.
Auch beim Wetter hatte das Gänsemarktfest das Glück auf seiner Seite. Aufgrund der langen Trockenheit musste befürchtet werden, dass das Feuerwerk nicht stattfinden kann. Schließlich war die Waldbrandstufe 4 bereits ausgerufen. Doch Regen kurz vor dem Fest hat hier für die nötige Entwarnung gesorgt. Zum Fest selbst konnte das Wetter dann bei Sonnenschein und angenehmen Temperaturen kaum besser sein.
2018-07-07 16.17.18.jpg 2018-07-07 23.31.46.jpg IMG-20180708-WA0021.jpg 2018-07-07 00.19.56.jpg 2018-07-07 02.05.13.jpg 2018-07-06 23.21.11.jpg DSC01623.JPG IMG-20180708-WA0008.jpg 2018-07-07 16.07.41.jpg DSC01639.JPG IMG-20180708-WA0011.jpg DSC01650.JPG 2018-07-06 21.35.19.jpg 2018-07-07 16.15.52.jpg

32. Gänsemarktfest in Kaulsdorf
06.07. und 07.07.2018

Das 32. Gänsemarktfest in Kaulsdorf steht vor der Tür!
Am Freitag, 06.07. ist es soweit. Das Kaulsdorfer Open-Air wird vor allem von der Jugend und allen Junggebliebenen gern besucht. Kein Wunder, denn bei 4 Euro Eintritt wird selbst so mancher Couch-Potato wieder mobil.
Den Auftakt geben "Paul Eckert & Robert Thümer" bevor mit AntiToXin eine Band die Bühne betritt, die nach 5 Jahren Gänsemarkt-Abstinenz endlich wieder den Dorfplatz rockt.
Der Samstag bietet ein Programm für die ganze Familie. Mit Hüpfburg, Galgenkegeln, Ponyreiten, Luftballonwettbewerb und Kinderschminken steht vor allem für die Kleinen viel auf dem Plan. Aber auch für Entertainment ist gesorgt. Um 15:00 gehts los. Hier ist der Kindertanzgruppe vom Kindergarten Sonnenblume besondere Aufmerksamkeit garantiert. Im Anschluss sorgen die Schalmeienkapelle Kamsdorf sowie Chöre der Region für Stimmung bevor Lady Musicmix das Mikro übernimmt und die Gäste in den Abend begleitet.
Danach gehört die Bühne D'mützen. Wer Sven und Bodo noch nicht kennt, hat was verpasst. Und wer sie kennt, wird sich freuen, dass sie endlich auch zum Gänsemarktfest spielen.
Ein besonderes Highlight soll auch wieder das Feuerwerk werden. Abschließend sei noch erwähnt, dass der Eintritt den gesamten Samstag frei ist.

Veranstaltungskalender auf Facebook:
32. Gänsemarktfest Kaulsdorf auf Facebook
32. Gänsemarktfest Kaulsdorf

Plakate in Druckqualität

Der Gänsemarkt in Google Earth

Wer noch nicht weiß, wo Kaulsdorf liegt, kann uns auch mit Google Earth finden. Dazu muss Google Earth installiert sein und folgende Datei geladen werden: gaensemarkt.kmz